Research & Development

Die Identifizierung neuer Biomarker zur frühzeitigen Erkennung oder individuellen Behandlung von Erkrankungen erfordert die zügige Etablierung neuer Testverfahren zur Detektion.

Unser eigens gegründetes Entwicklungslabor ist in der Lage, auf Ihre projektspezifischen Bedürfnisse einzugehen und maßgeschneiderte Lösungen zur Analytik anzubieten. Unser Team aus hochqualifizierten Medizinern und Naturwissenschaftlern, spezialisiert in den Bereichen der Molekularen Genetik, Immuntoxikologie sowie der funktionellen und phänotypischen Immunzellanalyse, steht Ihnen gerne beratend zur Seite.

  • Probenaufbereitungen wie DNA/RNA-Extraktion und Zellisolation (PBMC, Granulozyten) unter Anwendung studienspezifischer Protokolle
  • simultane Quantifizierung von bis zu 50 Biomarkern mit dem Multiplex-System Luminex®
  • Immunphänotypisierung von speziellen Subpopulationen mit dem 10-Farb-Analyse-System BD FACSLyricTM
  • immunologische Zellfunktionsassays z.B. zur ex vivo Wirksamkeitstestung von Präparaten  
  • HLA-Analytik (niedrig- und hochauflösend)
  • Detektion von Einzelnukleotid-Polymorphismen (SNP) und Mutationen
  • Analyse von Mineralstoffen und toxischen Metallen mittels ICP-MS in diversen Körperflüssigkeiten

Die Validierung neuer Methoden erfolgt entsprechend der gesetzlichen Vorschriften und GCLP-Richtlinien und kann auf Kundenwunsch individuell erweitert werden. Neben der Ermittlung analytischer Kenndaten eines Assay wird besonderes Augenmerk auf die Bestimmung der Probenstabilität unter definierten Bedingungen gelegt (Probenmaterial, Zugabe von Stabilisatoren, Lagerungsdauer und –temperatur). Diesen Service bieten wir auch für Kithersteller an.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.  Weitere Informationen